Bergwelten

Mo, 30.01.  |  20:15-21:12  |  ServusTV
Natur, Österreich 2020 Länge: 46 Min.

Was kommt montags neu in Bergwelten auf ServusTV Österreich? Winter im Zillertal am 30. 1. 2023. Und so geht es weiter …

Winter im Zillertal: "Bergwelten", am Mo., 30.01., ab 20:15 Uhr

Winter im Zillertal. Bild: ServuTV / Zillertal Tourismus / Christoph Johann

Eine der bekanntesten Wintersportregionen Österreichs, berühmt für seine schier endlosen Pistenkilometer und seine gemütlichen Skihütten: das Zillertal. Doch auch abseits der alpinen Abfahrten warten hier zahlreiche Abenteuer. "Bergwelten" wirft einen Blick auf das Zillertal fernab beschilderter Wege, hinein in den Tiefschnee und hinauf auf vergletscherte Gipfel.

Oswald „Bulle“ Ölz – Alpinist und Höhenmediziner: "Bergwelten"-Porträt zum 80. Geburtstag, Mo., 06.02., ab 20:15 Uhr

Oswald „Bulle“ Ölz. Bild: ServusTV / Manuel Ferrigato

Oswald “Bulle“ Ölz ist eine der herausragendsten Persönlichkeiten des Bergsteigens in extremen Höhen. Er erlebte die “wilden 70er“ im Himalaya als junger Arzt und unerschrockener Alpinist und war maßgeblich am Gelingen spektakulärer Rettungsaktionen in den Bergen der Welt beteiligt. "Bergwelten" widmet dem Höhenpionier dieses Porträt zu seinem 80. Geburtstag.

Der lange Weg – Von der Rax bis zum Mont Blanc. "Bergwelten", Teil 1, Mo., 13.02., 20:15 Uhr

Die Athleten haben es nach Nizza geschafft und blicken zum Meer. Bild: ServusTV/ Red Bull Content Pool / Philipp Reiter

Sieben internationale Athleten wagen die härteste Skitour der Alpen: von der Rax bis nach Nizza – knapp 90.000 Höhenmeter in unter vierzig Tagen. Ihr Vorbild ist eine legendäre österreichische Expedition aus dem Jahr 1971 – die einzigen Sportler, die es bis dato geschafft haben, den Alpenhauptkamm komplett von Ost nach West auf Skiern zu überqueren.

Die härteste Skitour der Alpen. "Bergwelten: Der lange Weg – Von der Rax bis zum Mont Blanc", Teil 2, Mo., 20.02., ab 20:15 Uhr

Ein Team aus sechs Ländern stellt sich der ultimativen Herausforderung: eine Ost-West-Transalp von der Rax bis nach Nizza. Das bedeutet knapp 90.000 Höhenmeter in unter 40 Tagen zurückzulegen! Im zweiten Teil der “Bergwelten“-Dokumentation zeigt sich einmal mehr, dass diese Tour nur mit mentaler Stärke und Teamgeist zu schaffen ist.

Skiabenteuer extrem – Von den Alpen in die Welt. “Bergwelten“ mit Matthias Mayr und Matthias Haunholder, Mo., 27.02., ab 20:15 Uhr

Matthias Mayr und Matthias Haunholder in Sibirien. Bild: ServusTV/ Red Bull Content Pool / Jonas Blum

Die beiden Extremskifahrer Matthias Mayr und Matthias Haunholder haben sich in den vergangenen Jahren in spektakuläre Skiabenteuer gestürzt. Sei es in der Antarktis, in Sibirien oder auf der einsamen Kurilen-Insel Onekotan. In "Bergwelten" berichten sie über die emotionalsten Momente und ihren Antrieb für diese Abenteuer.

Mehr von „Bergwelten“ auf ServusTVOn

Bergwelten in der Mediathek von ServusTV Österreich

 

Bergwelten jetzt auch in Buchform

Benevento Publishing präsentiert das sechste Label: Bergwelten. Für alle Menschen, die sich gerne in der Natur bewegen und ihre Leidenschaft für die Berge leben, gibt es mit dem neuen Label von Benevento Publishing Bergwelten ab April die passenden Bücher. Erfahrene Bergsteiger und Schriftsteller erzählen spannend und sorgfältig recherchierte Geschichten: von der Entwicklung des klassischen Alpinismus bis hin zu heutigen Trendsportarten. Außergewöhnliche Menschen lassen uns große alpinistische Erfolge und Tragödien miterleben. Opulente Bildbände zeigen die großartige Schönheit und atemberaubende Faszination der Berge. Seit 18. April 2019 ist das neue Label mit sieben Titeln am Start. Infos unter: www.bergweltenbuch.com

Über „Bergwelten“ auf ServusTV

Seit 2019 ist jeden Montag zur besten Sendezeit Bergwelten-Tag bei ServusTV! Denn das Leben in und mit den Bergen kennt so viele unterschiedliche Facetten: Alpinsportler auf der Jagd nach neuen Rekorden. Bergsport-Legenden, die ihre spannenden Geschichten von früher erzählen und gleichzeitig für neue Herausforderungen brennen. Abenteurer auf der Suche nach dem ultimativen Kick. Bergführer, die ihre Berufung zum Beruf gemacht haben. Bergretter, die ihr eigenes Leben für das anderer riskieren. Und immer mehr Menschen, für die Berge schlicht und einfach der Gipfel an Genuss sind.

Bergwelten bei Servus TV - jene Dokumentationsreihe, die Menschen hautnah bei ihren Abenteuern in den Bergen dieser Welt zeigt. Es geht um Persönlichkeiten, die der Faszination der Bergwelt erlegen sind und uns die Freiheit der luftigen Höhen näherbringen. Von der Bergsteigerlegende über die aufstrebende Kletterin bis hin zu Menschen, deren Leben die Berge bestimmen. Tauchen Sie ein in fesselnde Geschichten mit Schauplätzen auf der ganzen Welt.

Das Programm-Highlight ist immer am Montag, ab 20.15 Uhr in ServusTV Österreich und ab 21.15 in ServusTV Deutschland zu sehen.

Aus der ganzen Welt zieht es jedes Jahr Urlauber ins Zillertal, gilt es doch gemeinhin als Mekka des alpinen Skilaufs und der Hüttengemütlichkeit. Doch das ist längst nicht alles, was diese Region zu bieten hat. Wir wagen einen Blick auf das Zillertal auch abseits beschilderter Wege - hinein in die verschneite Winterwunderwelt und hinauf auf die vergletscherten Gipfel - und werden dabei Zeuge, wie selbst ein waschechtes Zillertaler Urgestein wie Riesenslalom-Olympiasieger Stephan Eberharter hier noch neue Plätze und nie zuvor gewagte Abenteuer entdecken kann.

Im Zillertal locken auch abseits der Skipisten die Abenteuer. Spektakuläre Steilwand-Abfahrten im Tiefschnee und anspruchsvolle Grat-Klettereien in vereisten Wänden sind nichts für schwache Nerven.

in Outlook/iCal importieren


Sendetermine