Les Misérables – ab 22.2. im Kino!

3 Oscars, 3 Golden Globes – Anne Hatahaway ausgezeichnet als beste Nebendarstellerin! Tom Hoopers Kinofassung des sensationellen weltweiten Bühnenhits, den über 60 Millionen Zuschauer in 42 Ländern und 21 Sprachen gesehen haben – ab 22. Februar in den heimischen Kinos!

Regie führte Oscar-Preisträger Tom Hooper („The King’s Speech“). Die Hauptrollen spielen Hugh Jackman, Russell Crowe, Anne Hathaway – und Sacha Baron Cohen .

 

Zum Inhalt

Frankreich im 19. Jahrhundert. Die mitreißende Geschichte erzählt von unerfüllten Träumen, unerwiderter Liebe, Leidenschaft, Opferbereitschaft und Erlösung – zeitloses Zeugnis der Leidensfähigkeit menschlicher Seelen. Jackman spielt den Ex-Sträfling Jean Valjean, der aufgrund nicht eingehaltener Bewährungsauflagen jahrzehntelang von dem skrupellosen Polizisten Javert (Crowe) verfolgt wird. Als Valjean sich bereiterklärt, für Cosette, die kleine Tochter der Fabrikarbeiterin Fantine (Hathaway) zu sorgen, gibt das beider Leben eine neue Wendung.

Vor 150 Jahren beschrieb Victor Hugo in seinem Roman, wie sich die Rechtlosen zusammenfinden, um gegen die Korruption vorzugehen und die Besserung ihrer Verhältnisse zu fordern. Sein Roman inspirierte das am längsten gespielte Musical der Welt. Und das Buch hat nichts von seiner Brisanz verloren.

Jetzt kann „Les Misérables“ seine ganze Macht auch in Hoopers grandios-spektakulärer Version des klassischen Epos entfalten. Mit internationalen Superstars und beliebten Songs wie „I Dreamed a Dream“, „Bring Him Home“, „One Day More“ und „On My Own“ erwacht diese Show der Shows als einzigartiges Kinomusical zu neuem Leben.

 

Kinoplakat. Bild: Universal Pictures
Kinoplakat. Bild: Universal Pictures