Wie wir uns fanden Fernsehfilm Frankreich 2019 (Claire Andrieux)

So, 18.10.  |  9:30-11:00  |  ARTE
Untertitel/VT Hörfilm/AD Stereo  Film, 2019

Wie wir uns fanden: So, 18.10.  |  9:30-11:00  |  ARTE

Heute ist der Tag, der ihr Leben verändern wird. Nur weiß das die Anfang 40-jährige Immobilienmaklerin Claire Andrieux noch nicht, als sie mit ihrem Kleinwagen über die gewundenen, malerischen Straßen der Bretagne zu ihrem nächsten Besichtigungstermin fährt. Es geht darum, ein Haus für die Dreharbeiten einer Horrorserie zu finden, ihre Kontaktperson ist der Motivaufnahmeleiter Bruno. Und es ist genau dieser Bruno, der Claire aus ihrem gewohnten, alltäglichen Gleichgewicht bringen wird. Durch ihn muss sie sich einem lange verdrängten Trauma stellen, findet aber auch das erste Mal den Mut zu lieben.

Darsteller:
Jeanne Rosa (Claire Andrieux)
Thomas VDB (Bruno)
Emma de Caunes (Eléonore)
Yannick Renier (Samuel)
Michel Vuillermoz (Gwendal)
Christine Brücher (Maëlle)
Olivia Ross (Caroline)
Pierre-Benoit Varoclier (Thierry)
Regie: Olivier Jahan
Drehbuch:
Olivier Jahan
Diastème
Kamera: Remy Chevrin
Redaktion: Isabelle Huige
Produktion:
Léonis Productions
ARTE F
Jean-Benoît Gillig
Eric Jollant
Cutting: Jean-Baptiste Beaudoin
Musikalische Leitung: Alex Beaupain
Kostueme: Alexia Crisp-Jones
Ausstattung: Philippe van Herwijnen

in Outlook/iCal importieren

Mediathek für ARTE:

arte +7

Senderinfos zu ARTE:

arte – Kontakt & Infos