Katholischer Gottesdienst Aus der Pfarrkirche Sankt Rabanus Maurus in Mainz

So, 18.10.  |  9:30-10:15  |  ZDF
Untertitel/VT  Länge: 45 Min.

Katholischer Gottesdienst: So, 18.10.  |  9:30-10:15  |  ZDF

"Staatliche Vorschriften und die christliche Botschaft ergänzen einander, um die Corona-Krise durchzustehen." Davon ist Bruder Paulus, der Zelebrant des Gottesdienstes, überzeugt.

Die biblischen Texte, die an diesem Sonntag weltweit in allen katholischen Gottesdiensten verlesen werden, handeln davon, dass Gott für die da sein will, die an ihn glauben. Die christliche Botschaft erfordert natürlich auch soziales Engagement in der Gesellschaft.

Gerade in Krisen schärft sich unser Blick für die Not der Menschen. Bruder Paulus sieht hier die Chance für uns alle, da zu sein, wo wir gebraucht werden.

Der Gottesdienst sollte ursprünglich aus der Pfarrei St. Martinus in Hildesheim-Himmelsthür ausgestrahlt werden. Corona-bedingt war dies nicht möglich. Kurzfristig zelebriert jetzt der Frankfurter Kapuzinerpriester Bruder Paulus den Gottesdienst in der Mainzer Kirche St. Rabanus Maurus, nahe dem Sendezentrum des ZDF. Für die Kirchenmusik sorgt Regionalkantor Gregor Knop mit dem Quartett des jungen Vokalensemble St. Georg aus Bensheim.
Weitere Informationen zum Gottesdienst sind aktuell im Internet unter www.zdf.fernsehgottesdienst.de zu finden.



in Outlook/iCal importieren