5. LandKrimi aus der Steiermark: Steirertod

HEUTE: Kino aus Österreich im Fernsehen – die Sendetermine. Austro-Kinofilm, österreichischer Fernsehfilm, der neue Heimatfilm: Österreich in Film und Fernsehen.

TV-SPIELFILME | NEUE FILME IM TV | FILMREIHEN IM TV | FILMKLASSIKER IM TV | BESTE FILME IM TV | ÖSTERREICHISCHE FILME IM TV | KINDERFILME IM TV | SPEZIAL: HÖRFILME IM TV | SPEZIAL: FILME MIT UNTERTITEL IM TV

 

In Teil 5 verlässt Miriam Stein die LandKrimis aus der Steiermark. „Steirertod“ ist der letzte Film mit Ermittlerin Sandra Mohr. Unter der bewährten Regie von Wolfgang Murnberger.

Miriam Stein verlässt sie LandKrimis aus der Steiermark

Miriam Stein zu ihrem Ausstieg aus den „Steirerkrimis“: „Das Schönste an meinem Beruf ist die Abwechslung, auf die habe ich wieder Lust gehabt. Wobei der Idealzustand wäre, neue Rollen mit diesem Team!“

„Steirertod“ (Teil 5)

Der Fund einer stark verwesten Leiche auf einem Golfplatz bestätigt den beiden Grazer Ermittlern Sandra Mohr (Miriam Stein) und Sascha Bergmann (Hary Prinz), was sie schon vermutet hatten: Ein Serientäter hat es auf junge Prostituierte abgesehen. Bergmann muss zudem die enttäuschende Nachricht verkraften, dass nicht er zum Landespolizeidirektor befördert wurde, sondern die Profilerin Nicole Sturm (Bettina Mittendorfer). Mit dieser war Bergmann einst liiert, hatte sie aber wegen einer anderen sitzen lassen. Keine einfache Gemengelage also. Umso entschlossener ist er, sich nichts anmerken zu lassen. Als Sandra Mohr bei den Ermittlungen eines Abends auf dem Nachhauseweg spontan einer Spur nachgeht, bemerkt sie, dass aus dem neben ihr an der Ampel stehenden Auto eine junge Frau fliehen will. Sandra macht sich an die Verfolgung und gerät in höchste Gefahr.

Steirertod: Miriam Stein (Sandra Mohr), Hary Prinz (Sascha Bergmann). Bild: Sender / ORF / Allegro Film / Stefan Haring
Steirertod: Miriam Stein (Sandra Mohr), Hary Prinz (Sascha Bergmann). Bild: Sender / ORF / Allegro Film / Stefan Haring