Was bringt der FilmMittwoch im Ersten? Filme, Termine, Mediathek

Logo Filmmittwoch im Ersten. Bild: Sender/ARDIm Oktober neue Folgen „Babylon Berlin“. Und ab 28. Oktober mittwochs wieder Erstausstrahlungen. Besondere Filme im Ersten – auch 2020 das Motto für den ARD-FilmMittwoch. Die Filme, die Sendetermine, die Mediathek.

Mediathek: FilmMittwoch im Ersten
die Filme gratis in der ARD-Mediathek

FilmMittwoch bis November 2020

Mittwoch, 21. Oktober 2020:

Babylon Berlin (25-26)
Fernsehserie Deutschland 2020

Mittwoch, 28. Oktober 2020:

FilmMittwoch im Ersten
NEU! Exit
Fernsehfilm Deutschland 2020

Digitales ewiges Leben – „Infinitalk“ macht dies in Zukunft möglich. Ein Startup hat eine künstliche Intelligenz entwickelt, die nicht nur den Geist und das Wesen eines Menschen digitalisiert, sondern ihn komplett simuliert: Aussehen, Stimme, Sprache, Humor.

Mittwoch, 4. November 2020:

US-Wahl 2020
Brennpunkt: Amerika hat gewählt
Moderation: Andreas Cichowicz

Mittwoch, 11. November 2020:

FilmMittwoch im Ersten
NEU! Ein Schritt zu viel
Fernsehfilm Deutschland 2020

Nicole Lehnert (Lilith Häßle) ist durch ihre Freundin Inès (Amanda da Gloria) zur Arbeit bei einem Escortservice gekommen. Sie finanziert sich damit ihr Jurastudium. Bei einem Abendessen lernt sie – eher zufällig – den wesentlich älteren Friedrich Benning (Nicki von Tempelhoff) kennen.

Mittwoch, 18. November 2020:

ARD-Themenwoche #WieLeben
Ökozid
Fernsehfilm Deutschland 2020

Es ist das Jahr 2034: Die Folgen der Klimakatastrophe sind dramatisch. Dürre und Hochwasser vernichten die Lebensgrundlage von Millionen Menschen. Nach der dritten Sturmflut in Folge wurde der Sitz des Internationalen Gerichtshofs in Den Haag geräumt. In einem provisorischen Interimsgebäude in Berlin wird die Klimakatastrophe zum Gegenstand eines juristischen Verfahrens.

Mittwoch, 25. November 2020:

FilmMittwoch im Ersten
Einer wie Erika
Spielfilm Deutschland/Österreich 2018

Erika Schinegger ist schon immer etwas Besonderes gewesen. Bei ihrer Geburt schaut die Hebamme einen Moment länger hin als üblich, bevor sie ein "Mädchen" verkündet. Der Vater, ein Landwirt in Kärnten, ist enttäuscht, er hatte sich auf einen Sohn gefreut. Die Mutter ist glücklich, ein gesundes Kind zu haben. Ein wilder Feger, der sich bald mehr für das Innenleben des Traktors auf dem elterlichen Hof interessiert als für Puppen oder Kleider.

› Alle Aktuelle Sendereihen