Ein starkes Team - Tod einer Studentin (vom 27.3.2019)

Di, 04.05.  |  20:15-21:45  |  ZDFneo
Untertitel/VT Hörfilm/AD  Krimi/Thriller, Deutschland 2018 Länge: 90 Min.
Seit 2016 das neue „Starke Team“: Stefanie Stappenbeck und Florian Martens. Bild: Sender / Katrin Knoke
Seit 2016 das neue „Starke Team“: Stefanie Stappenbeck und Florian Martens. Bild: Sender / Katrin Knoke

Ein starkes Team - Tod einer Studentin: Di, 04.05.  |  20:15-21:45  |  ZDFneo

Während einer Uni-Party wird eine junge Frau mit einer Flasche erschlagen. Der Täter hinterlässt keine Spuren, Zeugen gibt es auch keine. Das "starke Team" nimmt die Ermittlungen auf.

Das Opfer ist die ehrgeizige Psychologiestudentin Katja. Otto und Linett beginnen, im Umfeld der jungen Frau zu ermitteln, und nehmen eine mysteriöse Arbeitsgruppe und deren kontroversen Leiter ins Visier.

Zunächst kann sich niemand vorstellen, wer der jungen Frau etwas antun wollte. Im Zimmer der Ermordeten entdecken die Kommissare detaillierte Aufzeichnungen über eine Kommilitonin. Liegt darin die Lösung des Rätsels, oder handelt es sich bei dem Opfer um eine Stalkerin?

Von Katjas Stiefschwester Claudia erfährt das "starke Team", dass Katja Einzelgängerin war und sich voll auf ihr Studium konzentriert hat. Ganz zum Leidwesen ihres Ex-Freundes Lars Haage. Von diesem hatte sich Katja nur Tage vor ihrem Tod getrennt. Um sich ein genaueres Bild zu verschaffen, statten Otto und Linett ihm einen Besuch in Katjas Heimatort Kudrow außerhalb Berlins ab.

Doch auch der charismatische Psychologieprofessor Peter Prochaska rückt in den Kreis der Verdächtigen, da er ein besonderes Interesse an der jungen Frau hatte. Otto und Linett kommen den dunklen Machenschaften einer seiner Arbeitsgruppen auf die Spur und entblättern dabei die verkorksten Machtstrukturen seiner Ehe. Wusste auch Katja zu viel und musste deswegen sterben?



Darsteller:
Stefanie Stappenbeck (Linett Wachow)
Florian Martens (Otto Garber)
Arnfried Lerche (Reddemann)
Matthi Faust (Sebastian Klöckner)
Jaecki Schwarz (Sputnik)
Carmen Zehentmeier (Katja Hellmann)
Ludwig Trepte (Jan Tarp)
Max von Pufendorf (Prof. Dr. Peter Prochaska)
Aglaia Szyszkowitz (Liza Prochaska)
Amelie Plass-Link (Heike Trautmann)
Johanna Polley (Claudia Viereg)
Heide Simon (Elisabeth Wegen)
Frederik Schmid (Lars Haage)
Hans-Heinrich Hardt (Friedrich Viereg)
Kamera: Wolf Siegelmann
Schnitt: Verena Neumann
Buch: Timo Berndt
Regie: Ulrich Zrenner
Musik: Ludwig Eckmann

in Outlook/iCal importieren