Lebensretter Bergsteiger als Lebensretter

Do, 14.10.  |  20:15-21:00  |  MDR
Untertitel/VT Stereo  Ratgeber

Lebensretter: Do, 14.10.  |  20:15-21:00  |  MDR

Am 17.06.1989 besteigt Ralf-Carsten Ludwig mit anderen Bergsteigern auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld ein Flugzeug mit dem Ziel Moskau. Sie wollen zum Klettern in die Sowjetunion. Doch die Il 62 hat Startprobleme und kommt erst 500 Meter hinter der Start- und Landebahn zum Stehen, bricht auseinander und fängt Feuer. Die Bergsteiger werden im Flugzeugwrack zu Lebensrettern.
Außerdem: Im Frühjahr 1996 startet die erste Sächsische Expedition zum Mount Everest. Expeditionsleiter Götz Wiegand, Thomas Türpe und andere Bergsteiger sind dabei. Auf rund 8.000 Metern Höhe treffen sie auf einen schwer verletzten japanischen Kletterer.

Moderation: Sven Voss

in Outlook/iCal importieren