Mord mit Aussicht (1) Ausgerechnet Eifel

Do, 23.06.  |  22:15-23:00  |  one
Untertitel/VT Stereo  2008
Die Kölner Kriminalkommissarin Sophie Haas (Caroline Peters, M.) wird in ein verschlafenes Provinznest namens Hengasch in der hintersten Eifel versetzt. In der dörflichen Dienststelle haben es sich die Polizisten Dietmar Schäffer (Bjarne Mädel, l.) und Bärbel Schmied (Meike Droste, r.) bequem gemacht. Bild: Sender
Die Kölner Kriminalkommissarin Sophie Haas (Caroline Peters, M.) wird in ein verschlafenes Provinznest namens Hengasch in der hintersten Eifel versetzt. In der dörflichen Dienststelle haben es sich die Polizisten Dietmar Schäffer (Bjarne Mädel, l.) und Bärbel Schmied (Meike Droste, r.) bequem gemacht. Bild: Sender
Eine verschlafene Eifelgemeinde ist der neue Einsatzort von Kriminalkommissarin Sophie Haas, die eigentlich von einer Beförderung zur Dezernatsleiterin in Köln träumte. Harmlose Fälle und gewöhnungsbedürftige Provinzkollegen machen ihr den Dienstantritt nicht gerade zur Freude.

Darsteller:
Caroline Peters (Sophie Haas)
Hans Peter Hallwachs (Hannes Haas)
Meike Droste (Bärbel Schmied)
Bjarne Mädel (Dietmar Schäfer)
Petra Kleinert (Heike Schäffer)
Felix Vörtler (Arthur Brandt)
Thomas Neumann (Dr. Pauls)
Daniel Flieger (Lenny Brandt)
Michael Hanemann (Hans Zielonka)
Max Gertsch (Andreas Zielonka)
Astrid Meyerfeldt (Gila Aubach)
Gabi Weiss (Yvonne Ehlert)
Marie Luise Winkendick (Frau Pilgrim)
Regie: Arne Feldhusen
Drehbuch: Marie Reiners
Kamera: Johannes Imdahl Dop
Musikalische Leitung: Andreas Schilling

in Outlook/iCal importieren