Mit dem Körper hören Wie gehörlose Kinder ein Instrument lernen

Do, 24.11.  |  21:00-21:45  |  ARD-alpha
Untertitel/VT Stereo  Kinder&Jugend
Samantha, Antonio und Kim haben einen Traum: Sie wollen Geige und Klavier spielen. Was für andere Kinder nicht ungewöhnlich ist, bleibt für sie eine schier unüberwindbare Hürde. Die Viertklässler aus Hannover kamen fast taub auf die Welt. Mithilfe eines Implantats im Kopf haben sie Hören und Sprechen gelernt. Doch unterschiedliche Töne zu unterscheiden, das ist für sie sehr schwer.
Musikpädagogin Elena Kondraschowa hat ein besonderes Lernkonzept entwickelt, mit dem sie den Kindern Musik näherbringt. Die Hörgeschädigten sollen die Töne fühlen und dann spielen lernen.

Autor:
Stefan Radüg
Jennifer Gunia
Redaktion: Joachim Grimm
Produktion:
Joachim Grimm
Ulrike Gädke

in Outlook/iCal importieren