alles wissen Mobilität

Do, 24.11.  |  20:15-21:00  |  HR
Untertitel/VT Stereo 
Im Grunde wissen wir es doch alle: Es wäre besser, vom Auto auf Bus, Bahn oder Fahrrad umzusteigen, wo immer es geht. Denn weniger Autos wären besser fürs Klima, und unsere Städte würden an Lebensqualität gewinnen. Doch die Verkehrswende kommt kaum voran. Verkehrsforschende machen dafür nicht zuletzt die Politik verantwortlich, die den privaten Autoverkehr nach wie vor fördert.

Die Themen im Einzelnen:
* Aus für das Auto – Wie kann die Verkehrswende gelingen?
* Lärmblitzer – sinnvoll oder nicht?
* Auto gegen Fahrrad
* Die Vermessung des Radfahrens
* So gefährlich sind SUVs
* SUV-Boom: Wie konnte das passieren?

Moderation: Thomas Ranft

in Outlook/iCal importieren