Kinder in Zeiten des Krieges Der Ukrainekrieg und seine jüngsten Opfer

Do, 24.11.  |  22:10-22:55  |  MDR
Untertitel/VT Stereo 
Monate nach Kriegsbeginn in der Ukraine sind zwei Drittel aller Kinder des Landes auf der Flucht. Viele von ihnen haben Schreckliches erlebt: Tod und Trennung von Angehörigen, Zerstörung ihrer Häuser, chaotische Verhältnisse, Unsicherheit, Angst, Ohnmacht, Flucht in ein fremdes Land.
Hunderttausende von ihnen sind nach Deutschland geflohen, um hier ein neues Leben zu beginnen. Viele von ihnen sind traumatisiert. Die Dokumentation begleitet sie und ihre Angehörigen.

in Outlook/iCal importieren