Welt ohne Fleisch? Die Ernährung der Zukunft

Mi, 10.07.  |  20:15-21:05  |  ORF 1
Untertitel/VT  Dokumentation, 2022
Die Ressourcen werden durch die Klimaerwärmung immer knapper. Wie können wir eine Lösung finden, die 10 Milliarden Menschen auf unserem Planeten im Jahre 2050 zu ernähren? Manche Fachleute glauben, dass Fleischverzicht für die Rettung des Planeten unumgänglich ist. Ein Europäer verzehrt im Schnitt 180 kg Fleisch im Jahr. Welche Möglichkeiten gibt es als Fleischersatz? Der Verbrauch an Platz, Wasser und anderen Ressourcen zur Herstellung von Fleisch sind absurd. Die Emissionen, die Abholzung des Regenwaldes und das alles mit dem Bevölkerungswachstum hochgerechnet - es kann sich nicht mehr ausgehen. Und der pro Kopf Fleischverbrauch wächst weltweit. Die Doku geht der Frage nach, wie der Ausstieg aus dieser Entwicklung gelingen kann und welche alternativen Zugänge es gibt.

Regie: Benoîte Juneaux
Drehbuch: Benoîte Juneaux
Musik: Gregory Tanielian
Kamera:
Alexandre Largeron
Lucas Robin
Lizzie Treu

in Outlook/iCal importieren