Die Ernährungs-Docs Adipositas, Gastritis, Juvenile Arthritis

Mi, 10.07.  |  21:00-21:45  |  SWR
Untertitel/VT Stereo 
Essen als Medizin - in der Fortsetzung dieses einzigartigen Fernsehformats wird Menschen geholfen, die an ihren massiven Gesundheitsproblemen fast verzweifeln. Die „Docs“ Matthias Riedl, Viola Andresen und Jörn Klasen, alle erfahrene Mediziner:innen, wollen mit gezielten Ernährungs-Strategien Symptome deutlich verbessern und Krankheiten sogar heilen.

Ronald H. kommt an Bord der „Hausboot-Praxis“. Seine 141 Kilo sind eine Last. Alle Versuche, das Gewicht zu reduzieren, sind bisher gescheitert. Das krasse Übergewicht birgt mehr gesundheitliche Risiken für den 36-Jährigen aus Lilienthal, als er ahnt. Internist Matthias Riedl hat eine Hiobs-Botschaft für den Erzieher: „Wussten Sie, dass Sie auch unter Diabetes leiden?“ – Ein Schock für Ronald H. Besonders das Fettgewebe in seinem Bauch, das viszerale Fett, fördert weitere Krankheiten. Matthias Riedl weiß, wo er ansetzen muss: weniger Fleisch, viel mehr Gemüse und Struktur beim Essen. Mit ausgewogener Vollwertkost, vor allem eiweißreichem Gemüse wie Hülsenfrüchten und Kohl, aber auch Pilzen, soll Ronald H. Gewicht verlieren – das funktioniert am besten mit dem Konzept Intervallfasten. Mit einer zunächst zwölf- und später 16-stündigen Essenspause soll er Gewicht verlieren. Wird Ronald H. seinen Heißhungerattacken widerstehen können?

in Outlook/iCal importieren