Erste Bank Open – Tennis live im TV: ATP-Cups

Erste Bank Open 500 / Wiener Stadthalle 2021 (ATP) im Oktober 2021

ServusTV und ORF übertragen bis 2024 live!

Infos unter: www.erstebank-open.com

Erste Bank Open: ServusTV ist neuer TV-Partner und Host-Broadcaster

Seit 2020: Für insgesamt fünf Jahre ist ServusTV offizieller TV-Partner und Host-Broadcaster des traditionsreichen Turniers.

Wien hat einen Fixplatz im Turnierkalender. Schon seit 1974 matchen sich die Tennis-Stars in der Stadthalle um den Sieg. Der legendäre US-Boy Vitas Gerulaitis war vor 46 Jahren der erste Champion. Insgesamt 12 Mal triumphierten Amerikaner, darunter Heroes wie Stan Smith, André Agassi und Pete Sampras. Vier Deutsche stemmten im 15. Wiener Gemeindebezirk den Siegerpokal - Boris Becker, Michael Stich, Tommy Haas und Philipp Petzschner. Zwei Mal nahm Tennisgott Roger Federer den Siegerscheck mit nach Hause. 2020 gewannt erstmals ein Russe, Andrej Rublew.

Und immerhin drei Österreichern schafften den prestigeträchtigen Heimsieg. Neben Thiem im Vorjahr waren auch Horst Skoff (1988) und gleich zwei Mal Jürgen Melzer (2009 und 2010) erfolgreich. Ausgerechnet der rot-weiß-roten Tennislegende Thomas Muster blieb ein Triumph in Wien verwehrt - die ehemalige Nr. 1 der Weltrangliste stand drei Mal im Finale, verlor aber sowohl das Duell gegen Skoff (1988) als auch gegen Goran Ivanisevic (1993) und den Belgier Filip Dewulf (1995).

Die Erste Bank Open im ORF

Der ORF hat mit dem Veranstalter der Erste Bank Open einen Vertrag geschlossen und wird damit bis inklusive 2024 u. a. jeweils mindestens elf Live-Spiele aus Wien, darunter auch solche mit Dominik Thiem, in voller Länge in ORF 1 (jene mit Dominic Thiem) bzw. in ORF SPORT + zeigen und das gesamte Turniergeschehen in Highlights und News covern. Los geht es 2020.