NEU in Heimatleuchten

Heimatleuchten – am Freitag neu bei ServusTV Österreich. Nächste neue Folge Beste Lage – Von Bozen bis Meran. Fr., 22.10. Und so geht weiter.

Heimatleuchten immer freitags – die Vorschau bis November!

Heimatleuchten: Beste Lage – Von Bozen bis Meran. Fr., 22.10., ab 20:15 Uhr

Heimatleuchten von Bozen bis Meran: Almbauer Johann Thaler. Bild: ServusTV / Tellvision / Christian Cull

„Heimatleuchten" besucht die Gegend rund um Bozen und Meran, wo Kühe im Weinberg weiden und unter der Erde besondere Schätze lagern. Die Sendung zeigt, wie einfallsreich und weltoffen, aber auch ausgestattet mit einer Portion Sturheit und einem ausgeprägter Sinn für Genuss die Menschen im Herzen Südtirols sind.

Heimatleuchten: Land der Ideen – in der südöstlichen Steiermark. Fr., 29.10., ab 20:15 Uhr

Bei Heimatleuchten: die Riegersburg. Bild: ServusTV / Christopher Kelemen

„Heimatleuchten" ist zu Gast in der südöstlichen Steiermark – im Land der Ideen. Hier kommt es schon mal vor, dass Friseure als Bildhauer Karriere machen, aus einem kleinen Bauernhof ein Gourmettempel für Schneckenliebhaber wird, ein Haubenkoch gemeinsam mit einem Winzer eine ganz eigene Alternative zur Sojasoße braut oder eine Tour auf den Mount Kenia dazu führt, die vielleicht besten Faltmesser der Welt zu schmieden.

Heimatleuchten: Das Dorf und sein Lottomillionär. Fr., 05.11., ab 20:15 Uhr

„Heimatleuchten" besucht den Lottogewinner und pensionierten Rauchfangkehrer Herhard Buchmayer in St. Anton an der Jeßnitz. Um das örtliche Wirtshaus zu retten, kaufte er es und wird prompt von der Presse zum Wohltäter und Heilsbringer stilisiert. Doch was macht ein Lottogewinn mit einem Menschen überhaupt und was bedeutet Glück für jeden Einzelnen?

Heimatleuchten: Im Kremstal – Fasskatze und Oachkatzlschwoaf. Fr., 12.11., ab 20:15 Uhr
 
„Heimatleuchten" ist zu Gast im Kremstal – dem kleinen und stillen Nachbarn der Wachau. Wenn man aber einen genaueren Blick in dieses Tal wirft, dann kommen Schätze zum Vorschein, die man hier nicht vermuten würde. Und das liegt nicht nur am Wein, wofür das Tal bekannt ist.

Heimatleuchten: Steil, stolz, Stilfs – Mit Conny Bürgler am Stilfserjoch. Fr., 19.11., ab 20:15 Uhr

„Heimatleuchten" ist zu Gast im malerischen Stilfs in Südtirol. Ob Schmugglerkaffee oder Wollschweine im Gemüsegarten – das kleine Dorf geht neue Wege. So erfährt Conny Bürgler bei ihrem Streifgang durch den Ort nicht nur vieles über dessen Geschichte, sondern auch über die innovativen Ideen seiner Bewohner, etwa wie man im Hochgebirge Wein anbaut.

Heimatleuchten: Von Riesenbuchteln und Ameisenwurlern – Das steirische Joglland. Fr., 26.11., ab 20:15 Uhr
 
Heimatleuchten ist zu Gast im Joglland in der östlichen Steiermark – einem ganz besonderen Fleckchen Erde. Umgeben von Bergmassiven und Alpenbögen, werden hier selten gewordene Getreidesorten angebaut, "Riesenbuchteln" gebacken oder dem faszinierenden Hobby des "Ameisenwurlens" gefrönt.

Heimatleuchten immer freitags bei ServusTV Österreich und in der Mediathek von ServusTV.

Heimatleuchten in der ServusTV Mediathek (verfügbar in Österreich)

 

Sendetermine