Neu in der ZDFmediathek, mit AD und UT: Plötzlich so still

Der Fernsehfilm der Woche mit Friederike Becht in der ZDFmediathek. Eva und Ludger freuen sich auf ihr erstes Kind, als Ludger die Chance bekommt, eine Fortbildung beim FBI zu machen.

Plötzlich so still in der ZDFmediathek, mit AD und UT (Video verfügbar bis 28.02.2022)

So fliegt er kurz nach der Geburt von Tochter Sarah in die USA. Zwei Tage vor Ludgers Rückkehr geschieht das Unfassbare: Eva wacht morgens auf, und Sarah ist tot. Unter Schock treibt sie durch die Stadt, als sie ein Baby weinen hört. Eva tröstet das Kind, das für einen Moment allein in einem Auto zurückgelassen wurde – und nimmt es mit. Als Ludger zurück in Hamburg ist, ermitteln seine Kollegen im Fall des verschwundenen Babys. Mit seinem Wissen kann er ihnen helfen und ahnt dabei nicht, wie nah er dem gesuchten Kind ist.

 

 

Orientierungslos irrt Eva (Friederike Becht) über den lebendigen Weihnachtsmarkt. Bild: Sender / ZDF und Georges Pauly.
Orientierungslos irrt Eva (Friederike Becht) über den lebendigen Weihnachtsmarkt. Bild: Sender / ZDF und Georges Pauly.