Heimatleuchten

Do, 17.06.  |  16:00-17:00  |  ServusTV
Volkskultur, Österreich 2019 Länge: 46 Min.

Heimatleuchten: Do, 17.06.  |  16:00-17:00  |  ServusTV

Wilde Wiesen, klare Bäche, steile Felswänden – auf 40 Kilometern reihen sie sich im Rosental aneinander. Dazwischen: ein junger Steinmetz, der uraltem Kalkgestein der Karawanken ein neues Gesicht verleiht, eine Wirtin, die einst rar gewordene Brillenschafe züchtet oder die Carnica Biene, die hier tausendfach beheimatet, die gesamte Region im Kärntner Süden zum Bienenland macht.

Die Büchsenmacherkunst, ein von der UNESCO geschütztes immaterielles Kulturerbe, wird in Ferlach heute noch hoch gehalten. Ebenso das kulinarische Erbe, das sich auch durch die slowenischstämmige Bevölkerung im Tal einen ganz besonderen Charakter bewahrt hat. Das Rosental - von der Drau und den Karawanken gleichermaßen geprägt - ist ein großes Paradies im Kleinen.

Drau und Karawanken prägen es, Steinmetze, Büchsenmacher, Schafzüchter oder Imker leben es - das Rosental. Die Region im Süden Kärntens ist seit jeher ein großes Paradies, wenn auch im Kleinen.

in Outlook/iCal importieren