Neues aus dem Reihenhaus Komödie

Sa, 14.05.  |  12:15-13:40  |  ZDF
Untertitel/VT  Gesellschaftskomödie, Deutschland 2016 Länge: 85 Min.
Jan (Stephan Luca) wird von Kerstin Matzerath (Susanne Böwe) belauscht, als er sich aufgebracht um einen neuen Arbeitsauftrag bemüht. Bild: Sender / Christian Lüdeke
Jan (Stephan Luca) wird von Kerstin Matzerath (Susanne Böwe) belauscht, als er sich aufgebracht um einen neuen Arbeitsauftrag bemüht. Bild: Sender / Christian Lüdeke

Neues aus dem Reihenhaus: Sa, 14.05.  |  12:15-13:40  |  ZDF

Ein Jahr ist vergangen, seitdem Familie Börner in eine Neubausiedlung gezogen ist. Man hat sich inzwischen eingelebt und sich auch mit den zum Teil recht skurrilen Nachbarn arrangiert.

Anne profitiert am meisten vom Leben in Grünfeld. Sie ist als Anwältin beruflich gut vorangekommen, während Jans Karriere als Werbegrafiker an einem Tiefpunkt angekommen ist. Er kümmert sich um Haus und Kinder – nicht gerade das Leben, das er sich erträumt hat.

Während Anne ihre Tage in der Kanzlei und vor Gericht verbringt, ist Jan zu Hause. Faktisch ist Anne die Alleinverdienerin und Jan arbeitslos - auch wenn man dieses Wort tunlichst vermeidet.

Da wirkt es wie eine Verheißung, als plötzlich Jans alte Liebe Maren wiederauftaucht und wunderbare Neuigkeiten mitbringt: Sie arbeitet jetzt als Lektorin bei einem Verlag, der Jans Comic über die Siedlung herausbringen möchte. Nicht nur die Aussicht auf eine berufliche Perspektive als Comiczeichner weckt Jans Lebensgeister, sondern auch das erneute erotische Kribbeln durch die Anwesenheit Marens lässt ihn aufblühen.

Dabei unterschätzt er die Gefahren, die diese neuen Entwicklungen bergen. Denn einerseits ist Anne wenig begeistert über Marens erneutes Auftauchen, und andererseits soll sie nun kurzfristig beruflich etwas kürzertreten, um ihrem Mann den Rücken freizuhalten, wie es einmal ausgemacht war.

Als der Comic dann veröffentlicht wird, entwickelt er sich zwar schnell zu einem großen Erfolg, bringt aber die gesamte Nachbarschaft gegen Jan auf, weil darin das Leben in Grünfeld durch den Kakao gezogen wird. Die dort Beschriebenen fühlen sich diffamiert und protestieren aufs Heftigste. Die Börners werden fortan nicht nur gemieden, sondern sie werden wie Aussätzige behandelt. Es kann der Beste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt.



Darsteller:
Stephan Luca (Jan Börner)
Julia Richter (Anne Börner)
Michelle Barthel (Lisa Börner)
Colin Jones (Lukas Börner)
Felicitas Woll (Maren Köhler)
Susanne Böwe (Kerstin Matzerath)
Felix Vörtler (Werner Matzerath)
Winnie Böwe (Simone Ernst)
Dana Cebulla (Barbora Hrdlickova)
Floriane Daniel (Heike Ludwig)
Sascha Nathan (Karsten Ludwig)
Dagmar Niess (Franziska Durstewitz)
Rainer Ewerrien (Polizeiobermeister Glocke)
Adnan Maral (Herr Basad)
Pinar Mliwic (Frau Basad)
Kamera: Stephan Wagner
Schnitt: Knut Hake
Buch: David Ungureit
Regie: Titus Selge
Musik: Dominik Giesriegl

in Outlook/iCal importieren

Mediathek für ZDF:

ZDF Mediathek

Senderinfos zu ZDF:

ZDF – Kontakt & Infos