Sabrina

So, 07.08.  |  4:25-6:15  |  ORF 2
Untertitel/VT Breitbild Zweikanalton 

TOPFILM. Billy Wilder verfilmte das gleichnamige Theaterstück mit Größen wie Humphrey Bogart, Audrey Hepburn und William Holden. Der Kampf zweier unterschiedlicher Brüder um eine schöne Frau …

Humphrey Bogart, Audrey Hepburn und William Holden. Der Kampf zweier unterschiedlicher Brüder um eine schöne Frau … Bild: Sender
Humphrey Bogart, Audrey Hepburn und William Holden. Der Kampf zweier unterschiedlicher Brüder um eine schöne Frau … Bild: Sender
(Sabrina - Komödie, USA 1954)
Bezaubernder Komödien-Klassiker von Meisterregisseur Billy Wilder. Audrey Hepburn hat sich in William Holden als jüngeren Sohn der wohlhabenden Familie Larrabee verliebt. Humphrey Bogart sieht als älterer Bruder dadurch die Geschäfte gefährdet. Oscar für die großartigen Kostüme.

Sabrina ist die Tochter des Chauffeurs der steinreichen amerikanischen Familie Larrabee. Nachdem sie zwei Jahre eine Kochschule in Paris besucht hat, kehrt sie zu ihrem Vater zurück. Elegant und bezaubernd wie sie geworden ist, nimmt sie Playboy David Larrabee, in den sie von Jugend an verliebt ist, zum ersten Mal wahr. Linus ist die aufkeimende Romanze seines jüngeren Bruders ein Dorn im Auge. David soll nämlich bereits in einer Woche eine Vernunftsehe mit der Tochter eines wichtigen Geschäftspartners eingehen.
Mit Audrey Hepburn (Sabrina Fairchild), Humphrey Bogart (Linus Larrabee), William Holden (David Larrabee), Walter Hampden (Oliver Larrabee), John Williams (Thomas Fairchild), Martha Hyer (Elizabeth Tyson) u.a.
Regie: Billy Wilder
108.52

in Outlook/iCal importieren