Bettys Diagnose

Fr, 23.09.  |  19:25-20:15  |  ZDF
Untertitel/VT Hörfilm/AD  Alltags-/Familienfilm, Deutschland 2022 Länge: 50 Min.
AiWler Tobias Lewandowski  (Eric Klotzsch), Dr. Marco Behring (Maximilian Grill),  Betty (Bettina Lamprecht), Lizzy (Theresa Underberg) und Talula (Carolin Walter). Bild: Sender / Martin Valentin Menke
AiWler Tobias Lewandowski (Eric Klotzsch), Dr. Marco Behring (Maximilian Grill), Betty (Bettina Lamprecht), Lizzy (Theresa Underberg) und Talula (Carolin Walter). Bild: Sender / Martin Valentin Menke

Betty wird bewusst, wo sie dringend gebraucht wird und wo sie ihren Lebensmittelpunkt setzen muss. Nach einem Familienabend entscheidet sich Mia für ihr Kind.

Nun kann Betty endlich Dr. Stern von der Schwangerschaft erzählen. Der reagiert ganz anders als erhofft, und Betty trifft eine harte Entscheidung.

Betty lädt Mia zu einem von Yannick initiierten Familienabend ein, um gemeinsam über ihre Zukunft zu sprechen. Mia wird durch das familiäre Miteinander gestärkt in ihrer Entscheidung, das Kind zu bekommen.

Prof. Dr. Alexander von Arnstett muss entscheiden, wer leitender Oberarzt wird. Dr. Helena von Arnstett und Dr. Koopmann konkurrieren um die Stelle. Wer von den beiden wird das Rennen machen?

Nele Reichenau leidet unter Atemnot und Asthma. Als sie sich heftig verschluckt, greift Betty beherzt ein und rettet ihr das Leben. Nicht nur Neles gesundheitlicher Zustand bereitet Betty Sorgen, sie ahnt auch, dass das Mädchen Kummer hat. Als endlich eine Diagnose für die Beschwerden gefunden ist, klären sich einige Missverständnisse auf.

Beate Vollmers hat einen Motorradunfall. Zum Glück trägt sie keine größeren Verletzungen davon, denn sie hat noch einiges vor: Beate hat eine alte Wunschliste gefunden, die sie vor 40 Jahren geschrieben hat und nun voller Enthusiasmus abarbeitet. Doch spielt ihre Gesundheit mit, oder wird sie gar durch ihr Alter ausgebremst?



Darsteller:
Annina Hellenthal (Bettina "Betty" Weiss)
Max Alberti (Dr. Frank Stern)
Claudia Hiersche (Dr. Helena von Arnstett)
Isabell Horn (Rike Köhler)
Niklas Löffler (Lukas Hilpert)
Tobias Licht (Dr. Tom Koopmann)
Florian Fitz (Prof. Dr. Alexander von Arnstett)
Sybille J. Schedwill (Mechthild Puhl)
Rona Özkan (Ava Edemir)
Ercan Durmaz (Safi Edemir)
Antonia Döring (Mia Kunze)
Yasmina Djaballah (Dr. Nadira Abbas)
Alexander Koll (Oliver Weiss)
Alvar Goetze (Yannick Weiss)
Pina Kühr (Tina Reichenau)
Franka Roche (Nele Reichenau)
Traute Hoess (Beate Vollmers)
Werner Tritzschler (Sven Vollmers)
Kamera: Sascha Ersfeld
Schnitt: Adrian Kaluza
Buch: Christin Burger
Regie: André Siebert
Musik: Axel Huber

in Outlook/iCal importieren