SOKO Stuttgart

Do, 11.07.  |  18:00-19:00  |  ZDF
Untertitel/VT Hörfilm/AD  Krimi/Thriller, Deutschland 2022 Länge: 60 Min.
Die Ermittler der SOKO Stuttgart, Hauptkommissarin Martina Seiffert (Astrid M. Fuenderich), ihre Kollegen Anna Badosi (Nina Gnaedig) und Rico Sander (Benjamin Strecker), am Tatort. Bild: Sender
Die Ermittler der SOKO Stuttgart, Hauptkommissarin Martina Seiffert (Astrid M. Fuenderich), ihre Kollegen Anna Badosi (Nina Gnaedig) und Rico Sander (Benjamin Strecker), am Tatort. Bild: Sender

SOKO-Rechtsmediziner Dr. Förster ist besorgt: Seine Studienfreundin Kerstin Schweitzer ist spurlos verschwunden. Ihr Mann Hannes kann sich nicht erklären, was passiert sein könnte.

In seiner Verzweiflung hat er sich an Benedikt gewandt, der das SOKO-Team alarmiert. Handelt es sich um einem Unfall oder sogar um ein Verbrechen? Die hoch angesehene Biochemikerin soll bei einer Tagung in Erfurt gewesen sein, doch dort ist sie nie angekommen.

Und so beginnt die SOKO mit den Ermittlungen. Die Wissenschaftlerin arbeitete bei einer kleinen erfolgreichen Stuttgarter Hightech-Firma an der Entwicklung neuer Medikamente. War eine konkurrierende Firma hinter Kerstin Schweitzers Know-how her? Wurde sie entführt? Die Kommissare stoßen auf immer mehr Widersprüche, und es stellt sich heraus, dass Kerstin Schweitzer einige grundlegende Veränderungen in ihrem Leben anstrebte.

So muss sich nicht nur Kerstins ehemaliger Chef Aldo Tramm einigen unangenehmen Fragen stellen, sondern auch ihr Ehemann Hannes Schweitzer. Ein Fall mit vielen Ungereimtheiten, durch die der Rechtsmediziner Benedikt Förster sich fragt, wie gut man jemanden tatsächlich zu kennen vermag.

Die Folge ist bereits eine Woche vor der Ausstrahlung in der ZDFmediathek verfügbar.



Darsteller:
Astrid M. Fünderich (Martina Seiffert)
Peter Ketnath (Joachim Stoll)
Jasmin Gassmann (Lea Gomez)
Benjamin Strecker (Rico Sander)
Karl Kranzkowski (Michael Kaiser)
Mike Zaka Sommerfeldt (Jan Arnaud)
Bärbel Stolz (Sibylle Beyer)
Florian Wünsche (Dr. Benedikt Förster)
David Liske (Dr. Hannes Schweitzer)
Leonie Rainer (Lisa Glaser)
Michael Baral (Aldo Tramm)
Kamera: Niklas J. Hoffmann
Schnitt: Sylvia Seuboth-Radtke
Buch:
Andreas Quetsch
Frank Weller
Titelmusik: Uwe Schenk
Regie: Burkhard Feige
Musik: Martin Schütze

in Outlook/iCal importieren