Sendetermin fix: Staffel 2 im Herbst 2021: Ninja Warrior Austria

Show-Comeback des Jahres: Staffel 2  von „Ninja Warrior Austria“ startert ab 13. September 2021 um 20:15 Uhr auf PULS 4.

Das  Showhighlight „Ninja Warrior Austria” startet am 13. September um 20:15 Uhr  auf PULS 4 in die zweite Runde und kürt den Montag zum #Ninjatag. Das bewährte PULS 4-Ninja-Trio Dori Bauer, Florian Knöchl und Mario Hochgerner führt wieder durch die Austro-Version des TV-Hits und begleitet in insgesamt sieben Folgen die stärksten und mutigsten Kandidat:innen Österreichs im Wettkampf um den Titel und 44.444 Euro Preisgeld.

#nwa21 #ninjawarrioraustria #puls4

Wer hat das Zeug zum "Ninja Warrior"? Wer hat die Muskelkraft und das Geschick, um die Schwerkraft zu besiegen? Wer hat die Willenskraft, sich allen Obstacles zu stellen? Wer sichert sich den Titel und 44.444 Euro Preisgeld? Nach dem Erfolg von Staffel 1, startet PULS 4 am 13. September um 20:15 Uhr exklusiv in die zweite Runde der spannenden Erfolgsshow „Ninja Warrior Austria“ und erklärt damit den Montag zum #Ninjatag. Und so viel sei verraten: Hier treffen sportliche Faszination, Unterhaltung und Emotion aufeinander.

Nervenkitzel pur: 192 Kandidat:innen haben es geschafft. Die Besten aus über 2.000 Bewerber:innen haben sich für die „stärkste Show Österreichs“ qualifiziert. In sechs Ausgaben kämpfen sie alle um den Einzug ins große Finale. Vom tückischen Fünfsprung über Hindernisse in luftigen Höhen bis hin zur weltbekannten Ninja-Wall, gilt es die Obstacles zu überwinden. Nur jene, die sich in den ersten beiden Stages beweisen können, bekommen einen der heißbegehrten Final-Plätze. Doch damit nicht genug: Neben unglaublichen Top-Sportler:innen wagen sich auch körperbewusste Promis in den Parcours.

Das PULS 4-Ninja-Trio um Moderatorin Dori Bauer und das Kommentatoren-Duo, bekannt aus dem PULS 4 Sport, Florian Knöchl und Mario Hochgerner führt durch den Action-Abend. „Es gibt keine TV-Show, in der es mehr echte Emotionen und Zusammenhalt gibt. Hier gibt es kein Gegeneinander - jeder fiebert und leidet mit den anderen mit“, freut sich Dori Bauer auf die neue Staffel.

Mario Hochgerner: "Ninja Warrior' ist mittlerweile eine eigene Sportart geworden und jedem ein Begriff. Wir werden unfassbare Athleten erleben und vielleicht wird ja sogar der Mount Midoriyama erklommen. Ich trau es unseren Ninjas zu.“

"'Ninja Warrior' ist die perfekte Mischung aus Unterhaltung und großartigen sportlichen Leistungen. Hier gibt’s nur die Ninjas gegen den härtesten Parcours Österreichs. Da hilft keine Show, hier musst du liefern und hier wird geliefert werden - Ninja Ehrenwort“, so Florian Knöchl.

Der erste „Ninja Warrior“ Österreichs? Niemand schaffte es in der Premierenstaffel auf den 21 Meter hohen Mount Midoriyama und so wurde der Titel noch nie in Österreich vergeben. Ob es 2021 einem oder einer der Kandidat:innen gelingen wird? Powerfrau Steffi Noppinger ging nicht nur als erste Frau hervor, die es bei „Ninja Warrior“ in Europa ins Finale schaffte, sondern sicherte sich den Titel Last Woman Standing. Der „fliegende Holländer“ Nicky De Leeuw kürte sich im Finale der ersten Staffel zum Last Man Standing.

„Ninja Warrior Austria“ ab 13. September immer montags um 20:15 Uhr exklusiv auf PULS 4 oder im Stream in der ZAPPN App

Digitales Highlight: PULS 4 präsentiert „Ninja Warrior Austria” als digitale Vorab-Premiere immer 48 Stunden vor Erstausstrahlung exklusiv in der ZAPPN App

Über “Ninja Warrior“:

„Ninja Warrior“ stammt vom japanischen Original „SASUKE“, mit der ersten Ausgabe im Jahr 1997. Nach über 20 Jahren verzeichnet das Format dort bisher 38 Staffeln. „Ninja Warrior“ wurde bisher in mehr als 165 Ländern weltweit ausgestrahlt. Bis jetzt suchten 26 Länder auf vier Kontinenten nach ihrem „Ninja Warrior“. Weltweit wurde der Titel erst 17 Mal an 15 Personen vergeben. Darunter Asien (9 Mal), US (3 Mal), Australien (3 Mal) sowie Europa und UK (2 Mal).

 

Im Oktober 2017 präsentierte PULS 4 in Österreich "Ninja Warrior Austria".

Sportliche Faszination gepaart mit österreichischen Topsportlern, Stars, Unterhaltung und Emotion - das ist "Ninja Warrior Austria“. Ab 24. Oktober präsentieren die Kommentatoren Mario Hochgerner und Florian Knöchl gemeinsam mit Reporterin Dori Bauer die internationale TV-Erfolgsshow, "Ninja Warrior Austria" - immer dienstags um 20:15 Uhr auf PULS 4.

Fakten "Ninja Warrior" international und "Ninja Warrior Austria":

"Ninja Warrior" feiert heuer sein 20-jähriges Bestehen, das Erfolgsformat gibt's seit 1997 und kommt ursprünglich aus Japan: Unter dem Titel „SASUKE“ läuft dort aktuell die 34. Staffel (!). "Ninja Warrior" gibt es mittlerweile in 19 Ländern, und auf VIER Kontinenten (Australien, USA, Europa mit u.a. UK, Niederlande, Italien und Deutschland, aber auch in einigen arabischen Ländern und Asien, wie u.a. Indonesien und Vietnam).

Was erwartet die ZuseherInnen bei "Ninja Warrior Austria"? In den Hauptrollen: Lauter österreichische Shooting-Stars - nämlich rund 230 Top-SportlerInnen aus ALLEN Bundesländern - die ihre physische und psychische Stärke im härtesten Hindernis-Parcours der Welt, unter Beweis stellen wollen. Die Österreich-Version der Top Show hat nicht nur Top Athleten, sondern auch Top Athletinnen: mit 13 Prozent Frauenanteil liegt Österreich in Europa über dem Durchschnitt von etwa 10 Prozent - #NinjaYeah

Weltweit haben sich bisher nur 9 Personen den Titel „Ninja Warrior“ geholt:
Japan: 4, USA: 2, Vietnam: 3

"Ninja Warrior Austria" auf PULS 4 ist die härteste Show der Welt: Den Titel "Ninja Warrior" trägt am Ende nur jener, der stärker als die Schwerkraft ist und den atemberaubend schwierigen Parcours bis zum Schluss überwindet. Dafür braucht es enorme Körperbeherrschung, Kraft und Ausdauer. Wer auch die letzte Hürde schafft, bekommt neben dem Titel "Ninja Warrior" auch noch 44.444 Euro!

#NinjaPower-Modertorenteam:
Dori Bauer, die fesche, eloquente und empathische PULS 4 Moderatorin, bekannt u.a. als Co-Moderatorin der UEFA Europa League auf PULS 4.
Florian Knöchl und Mario Hochgerner - bestens bekannt aus dem PULS 4 SPORT als Kommentatoren und Reporter.
Mario und Flo sind das dynamische Duo auf der Kommentatorenkanzel. Dori wird dem Publikum die AthletInnen vorstellen und sie gemeinsam mit deren Freunde und Familien anfeuern, mit ihnen feiern und sie gegebenenfalls auch trösten.

Mario Hochgerner kündigt an: "Für alle 'Ninja Fans' ist Weihnachten dieses Jahr schon am 24. Oktober!“
Flo Knöchl setzt sogar noch einen drauf: "Starke Ninjas, starker Parcours, megastarke Sendung – der Ninja Wahnsinn bricht ab Oktober aus, Versprochen!"
Dori Bauer über ihre neue Show: "Ninja Warrior Austria ist in meinen Augen die absolute Explosion der Emotionen. Ich habe noch nie so viele energiegeladene, aber gleichzeitig auch charismatische Leute auf einmal erlebt!"

Das Moderatoren-Trio von „Ninja Warrior Austria“; Mario Hochgerner und Florian Knöchl gemeinsam mit Reporterin Dori Bauer. Bild: Sender / Mathias Kniepeiss
Das Moderatoren-Trio von „Ninja Warrior Austria“; Mario Hochgerner und Florian Knöchl gemeinsam mit Reporterin Dori Bauer. Bild: Sender / Mathias Kniepeiss

Sendetermine

PULS 4 Sender: PULS 4
So, 26.09.
15:05

Ninja Warrior Austria

15:05–17:30 So, 26.09.

PULS 4 Sender: PULS 4
Mo, 27.09.
20:15

Ninja Warrior Austria

20:15–22:30 Mo, 27.09.

PULS 4 Sender: PULS 4
Mo, 27.09.
22:30

Ninja Warrior Austria

22:30–0:50 Mo, 27.09.

PULS 4 Sender: PULS 4
So, 03.10.
15:10

Ninja Warrior Austria

15:10–17:25 So, 03.10.

PULS 4 Sender: PULS 4
Mo, 04.10.
20:15

Ninja Warrior Austria

20:15–22:30 Mo, 04.10.

PULS 4 Sender: PULS 4
Mo, 04.10.
22:30

Ninja Warrior Austria

22:30–0:50 Mo, 04.10.