Endlich Gartenmesse! Gartenbaumesse 2021 in Tulln

Immer ein Fixtermin für Gartenfreunde, und ganz besonders im besonderen Jahr 2021: Die Gartenbaumesse in Tulln. Von 2. bis 6. September findet Österreichs größtes Garten-Event statt! Highlight 2021: Europas größte Blumenschau unter dem Motto Gartenträume.


Ein Blumenmeer erwartet Sie auf der Gartenbaumesse in Tulln. Bild: Messe Tulln

Aktuelle Informationen über Aussteller, Veranstaltungen und mehr erfahren Sie auf der Facebook-Veranstaltungsseite der Gartenbaumesse Tulln!

Gartenbaumesse Tulln auf Facebook

Fernsehen für Gartenfans!

Wer sich in Tulln live Gusto geholt hat, dem seien die aktuellen TV-Sendungen rund um das Thema Garten empfohlen – alle Sendetermine am Ende des Artikels! IM TV am Sonntag, 5. 9. 2021:

Natur im Garten auf ORF 2, 17:30 Uhr mit neuen Folgen von Karl Ploberger

Die Beet-Brüder auf VOX. 18:10 Uhr. Start der Staffel 7.

Gartenbaumesse Tulln von 2. bis 6. September 2021

Int. Gartenbaumesse Tulln mit Europas größter Blumenschau feierlich eröffnet.
Bei strahlendem Sommerwetter eröffneten Nationalratspräsident Mag. Wolfgang Sobotka und Landesrat Dr. Martin Eichtinger in Vertretung von Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner, Mag. Peter Eisenschenk, Bürgermeister der Stadt Tulln, sowie Mag. Wolfgang Strasser, Geschäftsführer Messe Tulln die 68. Int. Gartenbaumesse in Tulln und bewunderten beim Rundgang die Angebotsvielfalt und die stilvollen Blumenarrangements auf Europas größter Blumenschau.

Highlights der 68. Int. Gartenbaumesse Tulln:
Europas größte Blumenschau unter dem Motto Gartenträume
Unter dem Motto „Gartenträume“ werden von den besten österreichischen Gärtnern und Floristen über 200.000 Blumen in ein Blütenmeer verwandelt. Auf Europas größter Blumenschau kann sich der Besucher viele positive Eindrücke und Inspirationen von verschiedenen Gartenträumen wie z.B. vom Meditationsgarten, Pannonischen Schilfgarten, den aufregenden Dschungel und Regenwald, den ländlichen Bauerngarten, den geradlinigen Englischen Garten oder Barockgarten sowie den Klostergarten oder Naturgarten für seinen persönlichen Gartentraum abholen.

Zahlreiche Sonderschauen – Gartengestaltung und Floristik von Meisterhand
Die Rosenschau vom Gärtner Starkl, der Prachtgarten von Praskac – Das Pflanzenland, das Erlebnis Landwirtschaft der Landwirtschaftskammer NÖ – Obst, Gemüse, Blumen, Wald, Exoten, die Kittenberger Erlebnisgärten sowie die traditionelle Gemüse-Show tragen zu einem unvergesslichen Messeerlebnis bei. Insgesamt werden mehr als 9.000 m² Sonderschauen präsentiert.

Produktvielfalt für Hobbygärtner und Gartenprofis
450 Aussteller präsentieren im Rahmen der Int. Gartenbaumesse Tulln 2021 auf einer Ausstellungsfläche von mehr als 85.000 m² alles rund um die Themen Garten und Pflanzen. Das umfangreiche Angebot bietet allen Hobbygärtnern und Gartenprofis die Trends der aktuellen und kommenden Gartensaison: Gartengeräte, Gartenwerkzeuge, Gartengestaltung, Carports, Floristenbedarf, Korb- und Keramikwaren, Blumentöpfe, Sommer- und Wintergärten, Beschattungssysteme, Gartenmöbel, Teakmöbel, Pools, Poolüberdachungen, Holzterrassen, Bewässerungssysteme, Gartendekoration sowie Edelstahlbrunnen. Perfekt, um Einkäufe für Haus und Garten zu erledigen und sich über Produktneuheiten zu informieren.

Herbstzeit ist die beste Pflanzzeit
Die Int. Gartenbaumesse Tulln bietet eine umfassende Auswahl an Blumen, Blumenzwiebel, Obst- und Zierbäume, Pflanzen, Gemüse und Stauden.

Größte Poolausstellung 2021
Besonderer Schwerpunkt der Int. Gartenbaumesse Tulln ist die Poolausstellung mit trendigen Schwimmbecken, Poolüberdachungen, Pools in allen Größen und Materialien, Naturpools, Whirlpools für den Innen- und Außenbereich, Outdoor Saunen und jede Menge Zubehör.

Fact Box zur Int. Gartenbaumesse Tulln:

Donnerstag, 2. bis Montag, 6. September 2021
Öffnungszeiten: 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Eintrittspreise:
Erwachsene €14,--
Ermäßigt: €12,--

Weitere Informationen unter:

www.messe-tulln.at

Andrea Tscheplak & Werner Rass

Sendetermine

BR Sender: BR
Mo, 18.10.
19:00
Moderation: Janina Nottensteiner
ORF 2 Sender: ORF 2
Do, 21.10.
9:55
MDR Sender: MDR
Sa, 23.10.
12:15
Moderation: Diana Fritzsche-Grimmig
MDR Sender: MDR
So, 24.10.
8:30
Moderation: Diana Fritzsche-Grimmig
MDR Sender: MDR
Sa, 30.10.
12:15
Moderation: Diana Fritzsche-Grimmig
MDR Sender: MDR
So, 31.10.
8:30
MDR Sender: MDR
Sa, 06.11.
12:15
ORF 2 Sender: ORF 2
Mo, 08.11.
5:00
ORF 2 Sender: ORF 2
Mo, 15.11.
5:10