Rapunzel und die Rückkehr der Falken

Mo, 01.04.  |  9:30-11:00  |  ZDF
Untertitel/VT Hörfilm/AD  Märchenfilm, Deutschland/Tschechien 2023 Länge: 90 Min.

Märchenperle 2023: Rapunzel und die Rückkehr der Falken mit Andrea Sawatzki.

Rapunzel wächst als Waisenkind bei der Zauberin Eleonor auf. Erst als Königin Freya Eleonor an ihren Hof ruft, betritt Rapunzel zum ersten Mal die Stadtburg. Dort lernt sie den jungen Prinzen Sigismund kennen. Für diesen verlangt Königin Freya magische Hilfe von Eleonor. Doch die Zauberin lehnt ab. Wütend lässt die Königin sie und Rapunzel einkerkern. Mithilfe von Sigismund gelingt ihnen allerdings die Flucht.

 

Rapunzel und die Rückkehr der Falken: Rapunzel (Anna-Lena Schwing, l.) und die Zauberin Eleonor (Andrea Sawatzki, r.) stehen im hochgelegenen Zimmer des einsamen Turmes, in den sie sich wegen der Verfolgung durch die Königin geflüchtet haben. Bild: Sender / ZDF / Dusan Martincek.
Rapunzel und die Rückkehr der Falken: Rapunzel (Anna-Lena Schwing, l.) und die Zauberin Eleonor (Andrea Sawatzki, r.) stehen im hochgelegenen Zimmer des einsamen Turmes, in den sie sich wegen der Verfolgung durch die Königin geflüchtet haben. Bild: Sender / ZDF / Dusan Martincek.

Rapunzel wächst als Waise bei der Zauberin Eleonor auf. Als Königin Freya Eleonor an den Hof ruft, betritt Rapunzel zum ersten Mal die Stadtburg. Dort lernt sie Prinz Sigismund kennen.

Königin Freya verlangt für ihren Sohn magische Hilfe, doch die Zauberin lehnt ab. Daher werden sie und Rapunzel eingekerkert. Mit Sigismunds Hilfe gelingt ihnen die Flucht. Nach vielen Jahren des Versteckens in einem einsamen Turm findet Sigismund Rapunzel dort wieder.

Aber auch Königin Freya hat ihre Suche nicht aufgegeben, weil sie Eleonor immer noch unschädlich machen will. Als auch sie mit ihren Soldaten den einsamen Turm entdeckt, wendet die Zauberin eine mächtige Magie an, die Rapunzel von diesem Ort versetzt und Sigismund erblinden lässt.

Während Freya erschüttert feststellt, dass ihr Plan ihrem Sohn jede Aussicht auf die Thronfolge genommen hat, ist der Prinz nun ganz auf die Hilfe seines Freundes Pip angewiesen.



Darsteller:
Andrea Sawatzki (Eleonor)
Christina Große (Königin Freya)
Anna-Lena Schwing (Rapunzel)
Luke Matt Röntgen (Prinz Sigismund)
Tom Böttcher (Pip)
Denis Schmidt (Corvus)
Anna Wittowsky (Rapunzel (als Kind))
Leo Alonso-Kallscheuer (Prinz Sigismund (als Kind))
Ludwig Samuel Ott (Pip (als Kind))
Kamera: Patrick-D. Kaethner
Schnitt: Patrick Wilfert
Regie: Christoph Heimer
Drehbuch: Max Honert
Musik: Stefan Maria Schneider

in Outlook/iCal importieren


Sendetermine