Eco

Do, 11.07.  |  22:30-23:05  |  ORF 2
Untertitel/VT  Wirtschaftsmagazin
Dieter Bornemann sit Juli 2017 „Eco“-Moderator." Bild: Sender / ORF / Günther Pichlkostner
Dieter Bornemann sit Juli 2017 „Eco“-Moderator." Bild: Sender / ORF / Günther Pichlkostner
Zuerst England, jetzt Frankreich: Kommt die linke Wirtschaftspolitik zurück?
Es waren zwei linke Paukenschläge, die in England und Frankreich in den letzten Tagen zu hören waren. Die britische Labour-Partei feierte einen überwältigenden Wahlsieg und sicherte sich eine absolute Mehrheit im Parlament. Ebenfalls überraschend gewann das linke Lager in Frankreich mit einer klaren Agenda für eine linke Wirtschaftspolitik. Entsteht hier ein Trend für ganz Europa? Und wenn ja, was bedeutet linke Wirtschaftspolitik heute überhaupt noch? Welche Vorteile und Nachteile gehen damit einher? Bericht: Hans Hrabal, Michael Mayrhofer

Strom vom Balkon: Rechnen sich Balkonkraftwerke?
Um Strom aus der Sonne zu erzeugen, braucht man heute nicht einmal mehr ein Dach: Balkonkraftwerke kann man heute in jedem Baumarkt und manchmal sogar im Supermarkt kaufen. Zwar sind die Strompreise wieder deutlich gesunken, gleichzeitig sind die Preise für die Paneele aber so günstig wie nie. Und deshalb rechnet sich so eine Mini-PV-Anlage trotzdem fast immer. Wie funktioniert so ein Solarkraftwerk für zuhause und ab wann rechnet sich das? Bericht: Martin Steiner

Industrieruine statt grüner Wiese: Wie alte Gewerbeflächen wiederverwendet werden können
Täglich werden in Österreich etwa 16 Fußballfelder grüne Wiese neu verbaut - viel zu viel, sind sich Experten seit Jahren einig. Dennoch gelingt es nicht den Bodenverbrauch hierzulande zu reduzieren. Besonders Industrie-, Lager- und Gewerbeflächen brauchen viel Platz. Dabei gibt es viele ehemalige Betriebsareale, die bereits zubetoniert sind und leer stehen. Das Wiederverwenden solcher Brachflächen könnte helfen den Boden zu schonen. Doch funktioniert das auch? Was sind die Probleme dabei und wo klappt das bereits? Bericht: Bettina Fink, Markus Preslmayr



in Outlook/iCal importieren