Im Sommer 2021: Alte Donnerstags-Krimis im ARD

Donnerstag ist Krimi-Tag im Ersten – das sind die nächsten Sendetermine bis Juli 2021.

Sendetermine DonnerstagsKrimi bis Juli 2021

Die Kommissare ermitteln international, von Amsterdam, Bozen, über Tel Aviv nach Lissabon. 

17. Juni 2021: DonnerstagsKrimi im Ersten
Der Bozen-Krimi: Zündstoff
Spielfilm Deutschland 2020

„Frau Commissario“ Sonja Schwarz - gespielt von Chiara Schoras - führt allein den Kampf gegen das organisierte Verbrechen weiter und bekommt es im zwölften „Bozen-Krimi“ mit einer brisanten Gemengelage zu tun: In Südtirol findet auf Einladung der Mafiastatthalterin Giulia Santoro ein geheimes Treffen der einflussreichsten Bosse zur Vorbereitung eines Milliardenprojektes statt. Als eine Bombe hochgeht, spitzt sich der Machtkampf zwischen Santoro und ihrem Rivalen Lagagna, gespielt von Susanna Simon und Leonardo Nigro, bedrohlich zu.

24. Juni 2021: DonnerstagsKrimi im Ersten
Kommissar Dupin - Bretonisches Vermächtnis
Spielfilm Deutschland 2020

Im achten Krimi der beliebten Fernseh- und Romanreihe muss Kommissar Dupin alias Pasquale Aleardi den Tod eines angesehen Geschäftsmanns aufklären. Dupins Ermittlungen führen ihn in die Vergangenheit der bretonischen Hafenstadt, deren Aufschwung eng mit drei herausragenden Persönlichkeiten aus alteingesessenen Familien verknüpft ist.

1. Juli 2021: DonnerstagsKrimi im Ersten
Der Amsterdam-Krimi: Tod im Hafenbecken
Spielfilm Deutschland 2020

Hannes Jaenicke und Fedja van Huêt setzen als deutsch-niederländisches Hauptdarstellerduo in diesem Amsterdam-Krimi ihre Ermittlertätigkeit fort. In „Tod im Hafenbecken“ müssen Undercover-Spezialist Alex Pollack und Kommissar Bram de Groot den kaltblütigen Mord an einem Enthüllungsjournalisten aufklären, der mit seinen gefährlichen Recherchen einen riesigen Finanzskandal aufdecken wollte.

8. Juli 2021: DonnerstagsKrimi im Ersten
Der Amsterdam-Krimi: Das verschwundene Kind
Spielfilm Deutschland 2020

Hannes Jaenicke alias Alexander Pollack gerät im vierten „Amsterdam-Krimi“ durch eine Entführung in ein Dilemma: Die Kidnapper seines Nachbarjungen verlangen von dem eigenwilligen Undercover-Spezialisten, seinen neuen Partner Bram zu töten! Gemeinsam mit dem von Fedja van Huêt gespielten Kommissar muss Pollack herausfinden, wer hinter dem Mordauftrag steckt. Peter Stauch inszenierte „Das verschwundene Kind“ als hochspannenden Fernsehthriller, bei dem das deutsch-holländische Ermittlerduo nur wenig Zeit hat, ein schreckliches Verbrechen zu verhindern. Die Spur in dem raffinierten Fall führt zu hochrangigen Amtsträgern und dem Verdacht, dass mit deren Hilfe ein riesiger Finanzskandal vertuscht werden soll.

15. Juli 2021: DonnerstagsKrimi im Ersten

Der Kroatien-Krimi: Tote Mädchen
Spielfilm Deutschland 2020

Einstand für Jasmin Gerat im „Kroatien-Krimi“: In ihrem ersten Einsatz muss die selbstbewusste Ermittlerin brisanterweise ein Attentat auf Kommissarin Branka Maric aufklären. Für die beliebte Hauptdarstellerin Neda Rahmanian, die als eigenwillige, toughe Leiterin der Mordkommission Split die erfolgreiche Krimireihe prägte, ist ihr siebter Auftritt zugleich ein Abschied.

22. Juli 2021: DonnerstagsKrimi im Ersten

Der Kroatien-Krimi: Tränenhochzeit
Spielfilm Deutschland 2020

Mit „Tränenhochzeit“ zeigt Das Erste am 22. Juli 2021 einen weiteren Film der „Kroatien-Krimi“-Reihe.

Die Donnerstagskrimi-Krimi-Reihe im Überblick

Europa-Krimis im ARD-Donnerstag – die neue Reihe entführt an Schauplätze quer durch Europa! Anfang 2016 startete die neue Krimireihe, die in eine jeweils neue Landschaft entführt.
  1. Der Masuren-Krimi (seit 2021)
  2. Ein Krimi aus Passau  (seit 2020)
  3. Der Wien-Krimi: Blind ermittelt (seit 2019)
  4. Hartwig Seeler (seit 2019)
  5. Nord bei Nordwest in Schwanitz (seit 2017)
  6. Der Bozen-Krimi (seit 2015)
  7. Die Usedom-Krimis (seit 2016)
  8. Kommissar Dupin in der Bretagne (seit 2014)
  9. Der Irland-Krimi (seit 2019)
  10. Der Barcelona-Krimi (seit 2017)
  11. Der Amsterdam-Krimi (seit 2018)
  12. Der Prag-Krimi (seit 2018)
  13. Der Athen-Krimi (seit 2016)
  14. Der Tel Aviv Krimi (seit 2016)
  15. Der Urbino-Krimi (seit 2016)
  16. Der Zürich-Krimi (seit 2016)
  17. Der Kroatien-Krimi (seit 2016)
  18. Der Island-Krimi (seit 2016)
  19. Wolfsland in Görlitz (seit 2016)
  20. Mordkommission Istanbul (seit 2008)
  21. Dimitros Schulze in Mannheim (seit 2017)
  22. Die Füchsin in Düsseldorf (seit 2015)
  23. Kommissar Pascha in München (seit 2017)
  24. Donna Leons Brunetti in Venedig (seit 2000)
  25. Zorn in Halle (seit 2014)
  26. Kluftingerkrimis im Allgäu (seit 2009)
  27. Über die Grenze in Straßburg (seit 2017)
  28. Der Lissabon-Krimi (seit 2018)
  29. ORF-Landkrimis
  30. Harter Brocken
  31. Steirerkreuz Spielfilm Deutschland/Österreich 2019

Sendetermine

Das Erste Sender: Das Erste
Do, 01.07.
20:15
Darsteller: Arent Jan Linde, Tanja Jess, Hannah Hoekstra, Jorrit Ruijs, Peter Post, ...
Regie: Peter Stauch
Kamera: Markus Schott
Musikalische Leitung: Andreas Helmle
Das Erste Sender: Das Erste
Fr, 02.07.
0:40
Regie: Peter Stauch
Buch: Peter Koller
Das Erste Sender: Das Erste
Sa, 03.07.
20:15
Darsteller: Harald Schrott, Laura-Charlotte Syniawa, Karl Fischer, Giovanni Tomassetti, Ueli Jäggi, ...
Regie: Sigi Rothemund
Kamera: Dragan Rogulj
Musikalische Leitung: Stefan Schulzki, André Rieu
Das Erste Sender: Das Erste
Sa, 03.07.
23:40
Darsteller: Lucas Prisor, Malina Ebert, Jan Dose, Johannes Zirner, Emilie Neumeister, ...
Regie: Tim Trageser
Kamera: Eckhard Jansen
Musikalische Leitung: Andreas Weidinger
Das Erste Sender: Das Erste
So, 04.07.
1:15
Regie: Sigi Rothemund, Sigi Rothemund
Buch: Stefan Holtz, Florian Iwersen, Stefan Holtz, Florian Iwersen
Das Erste Sender: Das Erste
Mi, 07.07.
21:45
Darsteller: Chiara Schoras, Juliane Fisch, Lisa Kreuzer, Wolfram Rupperti, Gabriel Raab, ...
Regie: Thorsten Näter
Kamera: Joachim Hasse
Musikalische Leitung: Axel Donner
Das Erste Sender: Das Erste
Do, 08.07.
3:15
Regie: Thorsten Näter
Buch: Jürgen Werner
Das Erste Sender: Das Erste
Do, 08.07.
20:15
Darsteller: Sven Gerhardt, Maartje van de Wetering, Robin Welten, Jorrit Ruijs, Guy Clemens, ...
Regie: Peter Stauch
Kamera: Markus Schott
Musikalische Leitung: Andreas Helmle